Ayurveda

Wohlfühlen am Bodensee

 

Ayurveda

 

Die Grundlage dieser Heilkunst ist die Lehre der fünf Elemente – Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther – die im Ayurveda zu dem Tridoshakonzept (den drei Bioenergien Vata, Pitta und Kapha) zusammengefasst werden. Hierbei wird eine ganzheitliche Betrachtungsweise zugrunde gelegt, denn der Ayurveda sieht den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele, als Mikrokosmos, dem die gleichen Prinzipien wie dem Makrokosmos zugrunde liegen.

So wie alles auf unserem Planeten aus den Elementen Wasser, Feuer, Erde, Luft und Äther besteht, so tragen auch wir all diese Elemente in unterschiedlicher Verteilung in uns. Der Ayurveda lehrt uns nicht nur eine Lebensweise, mit der wir unseren Körper in Einklang mit den Naturenergien bringen können, sondern gibt uns auch ganz praktische Anwendungen, wie wir physische und psychische Schlacken aus unserem Körper bringen und unsere Gewebe neu stärken können.

Sind die Doshas im Gleichgewicht, so ist der Mensch gesund. Ayurveda, als traditionelle Wissenschaft vom Leben im Einklang mit der äußeren und inneren Natur, hilft uns, Zeit zu gewinnen, um uns selbst in Klarheit und Freiheit wieder zu begegnen. Er steht in enger Verbindung zum Yoga und ist tief in die Spiritualität verwurzelt.

 

Ayurveda Beratung


April Mai 2013 038Bei der Ayurvedischen Beratung geht es um die Erhaltung von Gesundheit. So haben hier das Zusammenspiel von bewusster Ernährung – je nach Konstitutionstyp und Jahreszeit – Bewegung (Yoga) und Meditation, Achtsamkeit und bewusstes Verhalten im Alltag, Massagen und Dampfbäder die gravierenden Rollen.

In der Ayurvedischen Beratung ermitteln wir Ihren Konstitutionstyp, gehen Ihre Tagesroutine und Wochenablauf durch, ebenso Ihr Ess- und Bewegungsverhalten. Gemeinsam werden wir mögliche Abänderungen bzw. Ergänzungen besprechen und erarbeiten.
Sie sollten sich wohlfühlen in der eventuellen Umstellung und bereit dazu sein. Es sollte eine freiwillige und freudige Sache sein, nur dann werden Sie die Veränderung in Ihr Leben und Alltag integrieren können.


60 min Beratung incl. Unterlagen / 120.- chf

Ayurveda Massagen


Ayurvedische Massagen lassen die Energien wieder frei fließen. Sie entspannen Nerven und Organe, lockern das Gewebe, kräftigen die Gelenke, stärken das Immunsystem, pflegen die Haut und lösen Blockaden. Sie regen den Stoffwechsel an und fördern den Schlaf und verhelfen zu harmonischer Ruhe und inneren Ausgeglichenheit.

Die ayurvedischen Ölbehandlungen gehören zu den "königlichen" Behandlungsformen des Ayurveda und haben sowohl in der Medizin als auch in der Gesundheitsvorsorge eine zentrale Funktion. Der Zweck der Ölungen sind das Erweichen der Gewebe und das Anfeuchten aller Körperbestandteile. Die vielfältigen Öl- und Trockenbehandlungen unterstützen den Körper gezielt in seinem Reinigungs- und Erneuerungsprozess.

Die Ayurveda-Massage wird ganz auf Ihre Bedürfnisse und entsprechend Ihrem Konstitutionstyp – Vata, Pitta, Kapha – abgestimmt. Jede Massage ist einzigartig, wie auch der Mensch selbst.
Traditionell verwende ich dafür kalt gepresstes Sesamöl. Dieses entgiftet und unterstützt den Körper, Schlacken auf sanfte Art zu lösen und abzutransportieren. Ich stelle Ihr persönliches Ayurveda-Öl zusammen, welches je nach Bedarf mit unterstützenden heimischen Kräuterölen (Vata, Pitta, Kapha) oder ätherischen Ölen angereichert wird. Das Öl nährt die Haut und die fließenden Berührungen wirken zusätzlich auf geistiger Ebene.


IMG 20151022 WA0003

Angebot

TPL_SUBTITLE_ANGEBOT

Allgemeine Hinweise


•  Um mich ganz den Informationen Ihres Körpers hinzugeben, massiere ich vorwiegend in Stille.
•  Ich bitte Sie, ca. 2 Stunden vor der Massage nur leichte Kost oder nichts zu essen.
•  Alle Massagen und Preise verstehen sich inklusive einer anschließenden Ruhezeit von 10-15 min
•  Duschen vorweg oder danach wird mit einem Aufpreis von 20.- chf berechnet.
•  Im Anschluss an das Massieren empfiehlt es sich, das Öl noch ca. 1 – 2 Stunden auf dem Körper zu lassen.
•  Bitte bringen Sie dafür ältere Kleidung mit für das Nachhause-Fahren. Ich übernehme keinerlei Haftung für eventuelle Ölflecken auf Ihrer Kleidung.
•  Der Köper entschlackt noch nach. Ein abschließendes Bad zuhause mit Meer- oder Basensalz unterstützt die reinigende und entspannende Wirkung der Massage.
•  Ernährungs-Beratung und Verhaltensregeln entsprechend Ihrem Konstitutionstyp können in einem ergänzenden Termin vereinbart werden.

Ich massiere nicht bei

•  Erkältungen und Fieber
•  Frischen Verletzungen
•  Knochenbrüchen
•  Schweren Kreislauferkrankungen
•  Drogen- bzw. Alkoholeinfluss
•  Während der ersten 3 Tage der Menstruation

Ich übe keine Heilkunde und Massagen im Sinne des Massage-, Ärtze- bzw. Heilpraktikergesetzes aus. Alle angeführten Massagen bzw. Anwendungen dienen lediglich der Gesunderhaltung und dem Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele.

Über mich


gabrielaÜber Yoga fand ich 2004 den Weg zum Ayurveda und bin diesem bis heute treu geblieben – aus Überzeugung für körperliche und geistige Fitness. Beide Wege in Kombination mit bewusstem Atmen und Meditation haben meinen All-Tag ruhiger und gelassener, gesünder
und fitter werden lassen.

Ayurveda als „Wissenschaft vom Leben“ und als traditionelle indische Medizin sieht den Mensch als Einheit aller 5 Elemente, als Mikrokosmos im Makrokosmos, als Teil des großen Ganzen. So wirken die Tages- und Jahreszeiten ebenso auf unseren Körper und unser Gemüt.

Ayurveda ist für mich ein komplexes Lebens- und Gesundheitskonzept und enthält nicht nur Lösungskonzeptionen zur Behandlung von Krankheiten, sondern dient vor allem der Herstellung eines nahezu idealen Zustandes von Körper, Geist und Seele bis hin zu „innerem Glück“ mit einem gesunden und langem Leben.

Betrachten und leben wir dies ganzheitlich und integrieren diese Weisheiten in unseren Tagesablauf, in unsere Essensgewohnheiten, bleiben wir gesund, jung und fit und können so vielen neumodernen Krankheiten und Stresssituationen vorbeugen.


Mein Ausbildungsweg

1981 - 1986

Yoga

1987 – 2000

Mutter von drei Töchtern, Hausfrau und Gastronomin
Weiterbildungen in Homöopathie, Aura Soma, Bachblüten,
Quantum-Engel-Heilkunde nach Eva-Maria Mora – www.quantumengel.com

2001 bis heute

Yoga, Meditation und bewusstes Atmen

2004

Ausbildung zur Ayurvedaberaterin bei Helga Fuchs – www.yoga-ayurved.com

2006

Intensiv-Ayurveda-Massagewoche bei Ageh Popat – www.kayakalpo.de

2006

Ausbildung in die Breuß-Rückenmassage bei Peter Fritz

2007

Ausbildung Geistige Begradigung der Wirbelsäule bei Unmesha Popat – www.kayakalpo.de

2013

Ausbildung in die Regenerative (Wöchnerinnen) Massage und Baby-Massage bei Helga Fuchs

2015

Ausbildung in Psychoholistische Körperpsychotherapie bei Anne Lindenberg – www.inhope.de

bis heute

regelmäßige Aus- und Weiterbildung und stetige Selbst-Reflektion
Ausbildungsleiterin
Seminarleiterin in Heil-Pendeln, Meditation und Bewusstseins-Seminaren
Ausbildungsleiterin an Paracelsus-Schulen Lindau, Rosenheim, Freilassing

 

Kontaktformular

TPL_SUBTITLE_KONTAKTFORMULAR

Ich freue mich über Ihre Nachricht!

  • Please use a REAL email address so that we can get back to you.